SQL Management Studio – Kein Code Highlighting mehr

(C) 107er BLOG

Nachdem Update von SMSS auf Version 17.4 14.0.17213.0 ist das Code Highlighting verschwunden. Nach einiger Recherche konnte ich es wieder herstellen.

Nachdem ich ein Update von SQL Management Studio auf die aktuellste Version (V17.4 14.0.17213.0) gemacht habe, war das Code Highlighting verschwunden. Ein Neustart des Programms brachte leider nichts.

Einstellungen wurden von mir beim Update nicht verändert, irgendwie blieb nur die Möglichkeit, dass während des Updates eine Einstellungen verschwunden ist. Deshalb wurde nach kurzer Recherche folgendes versucht.

File Extension eintragen

Der erste Versuch war, unter “Tools > Options > Text Editor > File Extension” die Extension SQL einzutragen, und mit SQL Query Editor zu verknüpfen. Das brachte leider keinen Erfolg. Auch nicht das Häkchen bei “Map extensionsless files to” und die Verknüpfung mit “SQL Query Editor”.

Änderung der Sprache

Der zweite Versuch brachte den Erfolg!

Unter “Tools > Options > Environment > International Settings”, habe ich danach die Sprache auf “Englisch” umgestellt. Nach einem Neustart des SQL Management Studios, war das Code Highlighting wieder da.

Auch nachdem ich die Einstellung wieder auf den Standard “Wie Microsoft Windows” zurück gesetzt habe, und einem weiteren Neustart des Programms, war das Code Highlighting noch immer da.

Hiermit ist das Problem gelöst!

Quellen

 

Warning: sprintf(): Too few arguments in /home/.sites/97/site391/web/hitech/wp-content/themes/mh-newsdesk-lite/comments.php on line 39

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


57 − 53 =