Windows VPN – Verbindung nicht möglich

(C) 107er BLOG

Die Verbindung über Windows  10 – VPN zu einem Netzwerk ist nicht möglich. Es kommt “Die Verbindung wird hergestellt …”, aber dann passiert nichts mehr.

Problem

Auf meinem PC gibt es ein VPN, das über das Windows bereitgestellte VPN unter “Netzwerk und Internet” konfiguriert wurde. Will man allerdings eine Verbindung aufbauen, dann kommt nur “Die Verbindung wird hergestellt …”, aber weiter passiert nichts.

  • VPN-Typ: L2TP/IPsec mit vorinstalliertem Schlüssel
  • Vorinstallierter Schlüssel: XXXXXXXXXXX
  • Anmeldeinformationstyp: Benutzername und Kennwort
  • Benutzername: user100
  • Passwort: XXXXX

Die Anmeldeinformationen sind korrekt, da von einem anderen Laptop die Verbindung funktioniert.

Lösung

Erste Anlaufstelle ist die Ereignisanzeige (Eventviewer). Dort gibt es folgenden Eintrag:

CoID={CFF99999-9999-9999-9999-999999999999}: Der Benutzer "Michael" 
hat eine Verbindung mit dem Namen "NIRWANA" gewählt, 
die Verbindung konnte jedoch nicht hergestellt werden. 
Der durch den Fehler zurückgegebene Ursachencode lautet: 789.

Zweite Anlaufstelle sind die laufenden Services (service.msc), und der Dienst “IKE- und AuthIP IPsec-Schlüsselerstellungsmodule”. Dieser war bei mir auf “Deaktivert” eingestellt.

Nachdem ich den Starttyp auf “Manuell” und das Service gestartet habe, war die Verbindung sofort möglich.

VPN Windows 10

Sollte der Dienst laufen, vielleicht funktioniert es dann mit einem Neustart vom Dienst “IKE- und AuthIP IPsec-Schlüsselerstellungsmodule”.

Quelle

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


− 6 = 2