Fleischbällchen aus dem Ofen

Fleischbällchen aus dem Ofen Elisabeth 

Da ich immer überlege klassische Rezepte so abzuwandeln, dass sie schnell und gut vorzubereiten sind und etwas anders schmecken, komme ich eigentlich immer öfter auf die Zubereitung im Ofen. Nach der Vorbereitung gart alles im Ofen und man braucht meist nur eine Backform oder Blech und inkl. Beilagen ist alles fertig. Mein Sohn und Mann essen sehr gerne Fleischlaibchen und da wir meistens Erdäpfel aus dem Ofen dazu machen, habe ich diesmal alles auf einmal im Backrohr gegart.

 

Zutaten

For: 3
Vorbereitung
15 min
Kochzeit:
30 min
Fertig in:
45 min

Zubereitung

  1. Semmel in warmer Milch einweichen. Zwiebel in Würfel schneiden und in etwas Öl in der Pfanne glasig braten. Die Semmel ausdrücken und mit Faschierten, Zwiebel, Ei und den Gewürzen vermischen. Falls die Masse zu feucht ist, etwas Semmelbrösel hinzufügen.
  2. Kleine Kugeln formen und in eine befettete Form geben. Die Bällchen noch mit etwas Olivenöl bestreichen. 30 min bei 180 Grad (Heißluft) im Rohr backen.
  3. Wenn man möchte kann man auch einige geschälte Erdäpfel in kleine Stücke oder Pommes Form schneiden und unter die Fleischbällchen legen. Auch die Erdäpfel mit Öl bestreichen und eventuell etwas Rosmarin/Salz bestreuen.

Notizen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.