Omis – Aufstieg zur Festung Starigrad (Fortica)

IMG_1661

Wer in Omis nicht nur am Strand liegen will, kann einen Vormittag eine Wanderung zur Festung Starigrad machen und einen schönen Blick auf Omis und das Meer genießen.

Fakten

Kategorie: Wandern
Dauer: 2,5 h
Distanz: ca. 6km
Rundkurs: Nein
Schwierigkeitsgrad: mittel
Datum: 2015-09

Beschreibung/Information

Oberhalb der Stadt gibt es mit der Festung Starigrad (Fortica) einen schönen Aussichtspunkt um auf Omis, die Insel Brač und das Meer zu schauen. Wir wählten die kürzere Variante und fuhren mit dem Auto so weit es ging den Berg hinauf.

Allerdings ist die Suche, beim Einstieg zur Festung, nach einem geeigneten Parkplatz nicht ganz einfach. Danach ging es noch 40 Minuten zu Fuß bis zum Ziel, wobei der Anstieg recht steil war. Alternativ gibt es noch eine Route vom Parkplatz Planovo. (GPS Track #1 , GPS Track #2)

Je nach Witterungsbedingungen und Jahreszeit ist die Schwierigkeit des Aufstieg Leicht bis Mittel.

Von der Wahl der richtigen Schuhbekleidung gingen die Meinungen bei den Personen die wir beim Auf- und Abstieg getroffen hatten weit auseinander, von Flip-Flops bis Wanderschuhe war alles dabei. Von Schlapfen und Flip-Flops kann man auf alle Fälle abraten, festeres Schuhwerk sollte es schon sein!

Der kurze, aber steile Anstieg wurde mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt! An diesem September Vormittag war es noch sehr windig, und dadurch kühler. Für die Festung selber ist ein Eintritt von 15 Kunar zu bezahlen, danach kann man ungestört bis auf den Turm gelangen und den Ausblick genießen.

Fazit

Eine Wanderung mit einem atemberaubenden Ausblick, der sich auf alle Fälle auszahlt!

Restaurant Tipp

Restaurant Croatia

  • Adresse: Poljica Cesta, Duce, Kroatien
  • WWW: Tripadvisor

Links

Weitere Fotos

GPS-Track

Alle Angaben und Informationen ohne Gewähr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + 2 =