Krems – Rundgang

IMG_20151226_140804540_HDR
Ein kurzer weihnachtlicher Spaziergang durch Krems an der Donau bei angenehmen +15 Grad. Vorbei am Pulverturm, Piaristen Kirche und über den Pfarrplatz zurück durch die Einkaufstrasse von Krems zum Ausgangspunkt.

Fakten

Kategorie: Stadtrundgang
Dauer: ca. 1 h
Distanz / Richtung: ca. 3 km
Rundkurs: Ja
Schwierigkeitsgrad: leicht
Datum: 2015-12

Beschreibung/Information

Den fast weihnachtlichen Spaziergang durch Krems an der Donau, bei angenehmen 15 Grad, startete ich bei der Kreuzung Wegscheid/Untere Landstrasse. Das 1. Ziel war der Pulverturm, von dort hat man einen schönen Blick über das Kremstal Richtung Osten. Mit etwas Glück sieht man einen Hubschrauber am KH Krems starten oder landen.

Danach ging es die Torgasse und den Stadtgraben den Berg hinunter, um dann die Frauenberggasse wieder hinauf zur Piaristen Kirche zu gelangen. Dieser „Abstecher“ kann auch getrost ausgelassen werden und man kann bequem über die Piaristengasse zur Kirche gelangen. Von der Piaristen Kirche hat man einen schönen Blick auf Krems und sollte bei jedem Stadtrundgang von Krems dabei sein!

Mich führte der Weg danach zum Hohen Markt und vorbei an der Gozzo Burg hinunter zum Pfarrplatz. Am Pfarrplatz gibt es jeden Samstag bis 12:00 einen kleinen Markt, wo man frisches Obst und Gemüse, aber auch Fisch und Nudeln kaufen kann. Je nach Saison gibt es auch noch Blumen, Adventskränze, Palmkatzerl und noch vieles mehr.

Durch die Schlüsselamtsgasse und über den Dominikanerplatz ging es zur Haupteinkaufsstrasse von Krems der Oberen und Unteren Landstraße. Kurzer Blick auf das Steiner Tor, danach ging es entlang der Oberen und Unteren Landstraße  zurück zum Ausgangspunkt.

Restaurant Tipp

Konditorei Hagmann

Links

Weitere Fotos

[Not a valid template]

GPS-Track

Alle Angaben und Informationen ohne Gewähr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 37 = 43