Fleischbällchen aus dem Ofen

Da ich immer überlege klassische Rezepte so abzuwandeln, dass sie schnell und gut vorzubereiten sind und etwas anders schmecken, komme ich eigentlich immer öfter auf die Zubereitung im Ofen. Nach der Vorbereitung gart alles im Ofen und man braucht meist nur eine Backform oder Blech und inkl. Beilagen ist alles fertig. Mein Sohn und Mann essen sehr gerne Fleischlaibchen und da wir meistens Erdäpfel aus dem Ofen dazu machen, habe ich diesmal alles auf einmal im Backrohr gegart.

 

Asiatischer Glasnudelsalat

ein schneller, aber sättigender Salat, den man auch ins Büro mitnehmen oder für ein Picknick machen kann, da er auch kalt gut schmeckt.

Pancakes

… ist zu einem Standardrezept bei Bruncheinladungen geworden, besonders wenn auch Kinder dabei sind. Ich serviere sie gerne mit Obst oder einem Obstsalat, aber auch mit Marmelade schmecken sie gut, weil sie nicht sehr süß sind.

Mit Eis serviert eignen sie sich auch aus Dessert.

Obstkuchen diesmal mit Kirschen

… das Rezept kommt immer zum Einsatz, wenn wir von Freunden oder Verwandtschaft reifes Obst geschenkt bekommen, weil gerade wieder ein Kirsch- oder Marillenbaum zu viele Früchte hatte. Diesmal waren es Kirschen.

Ofenrisotto

Risotto haben wir immer wieder gerne gegessen, aber die Zubereitung erfordert doch etwas Aufmerksamkeit beim Rühren am Herd.

Das Ofenrisotto schmeckt ähnlich, vielleicht etwas weniger cremig, aber dafür kann es sehr gut vorbereitet werden. Wenn man einen Ofen hat, der vorprogrammiert werden kann, dann ist es auch zur richtigen Zeit fertig.

Die Basis kann mit verschiedenen Zutaten variiert werden z.B. mit Parmaschinken, Zucchini, Kürbis.

Ostermuffins

aus Germteig schmecken uns nicht nur zu Ostern sondern habe ich schon auf bei einigen Bruncheinladungen gebacken. Wenn man den Germteig im Kühlschrank über Nacht gehen lässt, dann geht es in der Früh eigentlich relativ schnell die Muffins fertigzustellen.

In der Zwischenzeit bin ich überhaupt ein Fan des Kühlschrankgermteigs geworden, Zutaten am Abend schnell zusammenrühren und am nächsten Tag eine Striezel, Muffin,… formen. Außerdem finde ich dass er schöner die Form behält und einfacher zum Formen ist. Funktioniert eigentlich mit jeden Germteigrezept, das ich bis jetzt ausprobiert habe.