Pancakes

    … ist zu einem Standardrezept bei Bruncheinladungen geworden, besonders wenn auch Kinder dabei sind. Ich serviere sie gerne mit Obst oder einem Obstsalat, aber auch mit Marmelade schmecken sie gut, weil sie nicht sehr süß sind.

    Mit Eis serviert eignen sie sich auch aus Dessert.

    Zutaten

    • Für:
    • 4 Personen
    • 4 Eier
    • 250 g Topfen 20%
    • 60 g Kristallzucker
    • 1 Prise Salz
    • 1 EL Backpulver
    • 125 g Mehl
    • 150 ml Milch
    • 1 TL geriebene Zitronenschale
    • 1 TL Vanillezucker
    • 2 TL Magarine/Butter
    • Zubereitung: 15 min
    • Kochen: 11 min
    • Fertig in: 26 min

    Zubereitung

    1. Mit den Eiklar Schnee schlagen und die Hälfte des Zuckers untermischen.
    2. In einer Schüssel Topfen mit der anderen Hälfte des Zuckers, Salz, Vanillezucker und Zitronenschale mit einem Schneebesen gut vermischen. Eigelbe dazugeben und untermischen. Mehl und Backpulver dazusieben, Milch dazugießen und gründlich zu einem Teig vermischen. Eischnee unterheben.
    3. Ofen auf 75 Grad vorheizen und in einer beschichten Pfanne, Butter langsam erhitzen und pro Pancake 3 EL Teig in die Pfanne geben. Bei niedriger Temperatur backen und 1 x wenden. Im Ofen warmhalten bis alle Pancakes fertig sind.
    4. Mit Staubzucker oder Honig und Obst servieren.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.