Timmersdorf – Segelfliegen

IMG_5629
Einmal in einem Segelflugzeug mitfliegen! In Timmersdorf konnte ich mir diesen Traum 2009 erfüllen, wobei ich 3 Überraschungen erlebte.

Fakten

Kategorie: Diverses
Dauer: 2,5 h
Distanz / Richtung: ca. 140 km
Rundkurs: –
Schwierigkeitsgrad: leicht
Datum: 2009-08

Beschreibung/Information

Ich wollte immer schon einmal mit einem Segelflugzeug fliegen. Es gibt mehrere Möglichkeiten mit einem Flugzeug mit zufliegen, zum Beispiel …

  • Bad Vöslau (NÖ) (Link)
  • Wr. Neustadt (NÖ) (Link)
  • Timmersdorf (STMK) (Link)
  • Hainburg (NÖ) (Link)
  • und so weiter

Ich habe mich für einen Segelflug in Timmersdorf entschieden. Im August, am ausgewählten Wochenende, passte das Wetter. Sonnenschein, nur ein paar Wolken, und so machten wir uns auf den Weg in die Steiermark. Allerdings war es sehr windig und es war dann doch fraglich, ob wir fliegen konnten, aber ich hatte Glück und wir konnten starten.

Erste Überraschung war, dass ich einen Fallschirm anlegen musste, bevor ich im Flugzeug platz nehmen konnte! So ein Fallschirm hat schon einiges an Gewicht, und machte das Einsteigen schwieriger als gedacht.

Ein Schleppflugzeug brachte uns auf die gewünschte Höhe und während dieser Phase merkte ich, was mit windig gemeint war. Das Segelflugzeug flog auf und ab während es gezogen wurde, und ich musste mich konzentrieren, dass mir nicht übel wurde. Nach dem ausklinken wurde der Flug schon um einiges ruhiger und es machte richtig Spaß. Allerdings jedesmal wenn wir durch die Thermik wieder an Höhe gewonnen haben, wurde es zu der Zeit wieder holprig.

Zweite Überraschung, vom lautlosen dahin gleiten gab es keine Spur. Für frische Luft sorgte, auf der Seite, eine kleine offene Klappe, und dadurch waren die Windgeräusche sehr dominant. Was natürlich klar ist, auch wenn ich mit dem Auto mit mehr als 100 Stundenkilometer fahre, und das Fenster leicht geöffnet habe, hört man den Wind. Ich habe mir einen Segelflug viel ruhiger vorgestellt und nicht so holprig.

Dritte Überraschung, die Landung auf der Graspiste war sehr weich.

Fazit

Ein wunderschönes Erlebnis!

Links

Weitere Fotos

GPS-Track

Leider passen die Zeitdaten nicht, der Flug dauerte 02h 37 min.

Alle Angaben und Informationen ohne Gewähr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.