Stadtrundgang Labin


Bei unserem kurzen Urlaub in Istrien (Kroatien) machten wir auch einen Stadtrundgang in der Altstadt von Labin.

Fakten

Kategorie: Stadtrundgang
Dauer: ca. 1 h
Distanz: ca. 5 km
Rundkurs: Ja
Schwierigkeitsgrad: leicht
Datum: 2019-09

Beschreibung/Information

Wenn man nach Rabac fährt, oder von Rabac kommt sieht man hoch oben die Stadt Labin thronen. Was liegt also näher einen Abstecher in die Stadt zu machen?

Die Altstadt ist klein, leicht und schnell zu Fuss zu erkunden, allerdings sollte man gutes Schuhwerk tragen, da das Kopfsteinpflaster sonst leicht zur Herausforderung werden kann.  Wir haben noch einen Abstecher auf den Kirchturm gemacht (Eintritt 10 Kuna (2019)). Von dort hat man einen schönen Blick ins Hinterland, auf Rabac und das Meer.

Parken

Wenn man von Rabac kommend den Hauptplatz von Labin passiert ist kurz danach ein öffentlicher Parkplatz, bei dem die Stunde in der Nachsaison 7 Kuna pro Stunde (2019-09) kostete. Die Einfahrt zum Parkplatz ist vor dem Fußballplatz rechts hinauf! (siehe Google Street View) Die Altstadt ist von dort in kurzer Zeit zu Fuß zu erreichen.

Wem das zu teuer ist, der fährt noch ein bisschen weiter (ca. 700m Luftlinie) bis zum nächsten Kreisverkehr. Dort gibt es einen kostenfreien Parkplatz (2019-09), ebenfalls befindet sich dort auch der Busparkplatz. (siehe Google Maps)

Kinderwagen/Buggy

Das Kopfsteinpflaster in der Altstadt ist für Kinderwagen leider total ungeeignet! Unser Buggy hat kleine Räder und wir mussten ihn öfters hoch heben, damit wir weiter kommen konnten. Aber auch Kinderwagen mit größeren Rädern werden ihre Probleme haben, und ab und zu stecken bleiben!

Fazit

Netter kleiner Ausflug! Vielleicht noch kombinieren mit einer Wanderung nach Rabac entlang des Wanderwegs der Göttin Sentona!

Links

Weitere Fotos

GPS-Track

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.