Libre Office – Installation des Updates führt zu Fehler 1303

(C) 107er BLOG

Während der Installation des Updates von LibreOffice 6.4.4.2 kommt es zum Fehler 1303. Wobei die Meldung ist, dass der Installer auf ein Verzeichnis keinen Zugriff hat.

Fehler

Eigentlich sollte es eine leichte Aufgabe sein, LibreOffice auf die neueste Version zu bringen. Es hat auch schon einige Male vorher geklappt, aber diesmal gibt es folgenden Fehler:

Fehlermeldung auf Deutsch:

"Fehler 1303. Das Installationsprogramm verfügt nicht über 
ausreichende Zugriffsrechte dieses Verzeichnis: 
"C:\ ...". Die Installation kann nicht fortgesetzt werden. 
Einloggen als Administrator oder wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator."

Fehlermeldung auf Englisch:

"Error 1303: The installer has insufficient privileges to acces this directory: 
C:\Program Files\LibreOffice\program. The installation cannot continue. 
Log on as an administrator or contact your system administrator"

Der Lösungsvorschlag, den Installer als Administrator zu starten brachte keinen Erfolg, auch deshalb, weil der Installer normalerweise sowieso Administratorenrechte verlangt. Der Benutzer hat übrigens am Computer, auf dem LibreOffice installiert werden soll, Administratorenrechte.

Ein weiterer Lösungsvorschlag brachte allerdings die Lösung!

Lösung

Bevor ich LibreOffice updaten wollte, habe ich auf einen Brother Drucker gedruckt und dazu habe ich folgende Information gefunden:

I then read that the Brother Control Center app could be causing the problem. So I uninstalled the previous install in 1) above, turned off that Brother Control Center app in the Task Manager, tried the install to the default location, and the install succeeded. Specifically, it appears to be the “ControlCenter System (32 bit)” app causing the problem.

Den TaskManager mußte ich nicht dafür bemühen, sondern über die Taskleiste das Brother Control Center einfach schliessen.

Danach war die Installation von LibreOffice ohne Probleme möglich. Ob jetzt das Drucken mit LibreOffice auf dem Brother Drucker das ursächliche Problem ist, oder das “Brother Control Center” generell Probleme macht, werde ich versuchen beim nächsten Update heraus zu bekommen.

[Update 2021-02-10]

Anscheinend gibt es die selben Probleme mit dem Canon Control-Center. Siehe dazu den Kommentar von Stefan!

Quelle

10 Kommentare zu "Libre Office – Installation des Updates führt zu Fehler 1303"

  1. Gleiche Ursache bei mir.
    Danke für die Lösung.

  2. Stefan cammerer | 10. Februar 2021 um 17:36 | Antworten

    Danke!! Bei mir war es analog das Control-Center des Canon-Druckers!
    Unglaublich!
    Stefan

    • Hallo,
      freut mich das es funktioniert hat und Danke für die Information, das es mit Canon die selben Probleme gibt.
      Michael

  3. Vielen Dank! Ich war wirklich ratlos – und dein Tipp hat das Problem tatsächlich lösen können! Nach Beenden des Control Centers Systems lief die Installation einwandfrei durch. Da wäre ich anhand der Fehlermeldung nie drauf gekommen …

  4. Super, vielen Dank! Genau das war es bei mir auch. Danke für’s Teilen!

  5. Ich werd verrückt, die „Scheiße“ geht.👍🙂
    Vielen, vielen Dank, dass Du die super einfache Lösung mit uns teilst.
    Meinen Tag hast Du auch gerettet.😎
    Beste Grüße

  6. Super, vielen Dank, Problem gelöst 🙂

  7. Thorsten Sommer | 15. August 2020 um 13:48 | Antworten

    Auch von mir – Danke!

  8. Vielen Dank !
    Du hast meinen Tag gerettet … 😉

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


− 5 = 4