Tin Can Bay – Delfine füttern im Barnacles Dolphin Centre


Wo bekommt man schon die Chance wild lebende Delfine hautnah zu sehen und zu füttern? Eine Möglichkeit besteht im Barnacles Dolphin Centre in Tin Can Bay (Queensland).

Fakten

Kategorie: Sonstiges
Dauer: ca. 1,0 h
Distanz: ca. 0,5 km
Rundkurs:
Schwierigkeitsgrad: leicht
Datum: 2019-06

Beschreibung/Information

Wir waren 2,5 Wochen mit dem Camper an der Ostküste von Australien unterwegs. Der nördlichste Punkt den wir dabei erreichten war Cape Hillsborough, danach ging es wieder zurück nach Brisbane. Am Rückweg schauten wir in Tin Can Bay vorbei.

Delfine sind schon faszinierende Tiere, und wenn man frei lebende füttern darf, ist das schon ein einmaliges Erlebnis, vorallem für Kinder.

Vor 4 Jahren waren wir in Monkey Mia (Western Australia) und hatten dort die Gelegenheit bei der Fütterung von wild lebenden Delfinen dabei zu sein. Im Osten von Australien gibt es auch die Möglichkeit, und zwar in Tin Can Bay.

Durch die Nähe zu Brisbane ist die vorallem zu Ferienzeiten mit vielen Leuten zu rechnen, was dazu führen kann, dass nicht alle, die wollen, Delfine füttern können. Wir hatten Glück, und es war ein entspannter Morgen mit ca 10 bis 15 Personen und 4 Delfinen.

Wie immer heißt es früh aufstehen, damit man bei der Delfinfütterung dabei sein kann! Wir haben im Kingfisher Caravan Park übernachtet, einen kleinen netten Camping Platz in gehweite vom Barnacles Dolphin Centre.

Will man einen Delfin auch füttern, ist es wichtig, das man eines der Tickets ergattert, die einem gegen einen kleinen Aufpreis das auch erlauben. Das Delfin Center öffnet täglich um 07:00 in der Früh, und um 08:00 herum beginnt die Fütterung.

Bevor die eigentliche Fütterung beginnt, wird einem über das Leben der Delfine, und genauere Details der anwesenden Tiere erzählt. Es besteht auch schon die Gelegenheit zur Fütterungsstelle zu gehen und Fotos zu machen. Dabei ist zu beachten, dass man die Delfine nicht berühren darf! Im Gegensatz zu Monkey Mia werden die Delfine nur einmal täglich gefüttert!

Am Rückweg sollte man noch unbedingt beim “Lee Fishing Company” Fischshop vorbei schauen, und einen frischen Fisch für ein BBQ kaufen! (siehe letzten 3 Fotos)

Restaurant Tipp

Lee Fishing Company

  • Adresse: 7 Esplanade
  • WWW: http://www.leefish.com.au/
  • Beim nach Hause gehen, (wirklich) frischen Fisch kaufen, und bei einem gepflegten BBQ am Campingplatz essen! Wir sind davon überzeugt, das unsere Makrele ein paar Stunden davor noch geschwommen ist 😉

Links

Weitere Fotos

GPS-Track

leider nein

 

Ein Gedanke zu “Tin Can Bay – Delfine füttern im Barnacles Dolphin Centre

  1. Pingback: Australien - Mit dem Camper unterwegs zwischen Brisbane und Mackay - Get Away

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.