Grundlsee – Drei Seen Tour


Das heutige Ziel am Ausflug war es, 3 Seen bei einem Ausflug zu bewältigen! Ein leichtes Spiel bei der 3-Seen-Tour im Ausseerland! Mit dem Boot ging es über den Grundlsee und Toplitzsee zum Kammersee. Hier unsere Erfahrungen …

Fakten

Kategorie: Wandern / Bootsfahrt 
Dauer: ca.7 h
Distanz: ca. 17 km
Rundkurs: Nein
Schwierigkeitsgrad: leicht
Datum: 2020-06

Beschreibung/Information

Überblick

An diesem Tag stand die 3 Seen Tour im schönen Ausseerland am Programm.  Sie setzt sich aus folgenden Programmpunkten zusammen …

  • Bootsfahrt am Grundlsee
  • Wanderung von Gößl nach Neuhaus
  • Bootsfahrt am Toplitzsee
  • kurzer Abstecher zum Kammersee
  • und alles wieder zurück

Alles in allem hat die Tour, inklusive Wartezeiten, Essen im Gasthaus, Schifffahrten und Wanderungen, in etwa 7 Stunden gedauert. Den Kindern hat es gefallen und es war nie langweilig! Allerdings hat unsere Kleine den Weg zurück nach Gößl geschlafen, um wieder Frisch und Munter am Seeufer spielen zu können.

Bootsfahrt Grundlsee

Start- und Endpunkt ist die Schiffsanlegestelle in der Gemeinde Grundlsee. Diese befindet sich gleich beim Seehotel und gebührenpflichtige Parkplätze findet man gleich neben an. Man sollte aber rechtzeitig dort sein, da diese sehr begrenzt sind.

Nachdem wir relativ kurz nach der “Wiedereröffnung” nachdem COVID-19 Lockdown dort waren, war die Anzahl an Mitfahrer überschaubar und man musste die Fahrkarten direkt vor dem Einsteigen an der Anlegestelle kaufen. Wie ist in der Hochsaison ausschaut, kann ich leider nicht sagen. Wir entschieden uns für die Kombikarte 3-Seen Tour.

Als Alternative kann man auch mit dem Auto bis Gößl fahren und dort zum Toplitzsee wandern. Direkt an der dortigen Anlegestelle kann man eine Hin- und Retourfahrkarte am Toplitzsee kaufen. Es werden diverse Ermäßigungs- und All-inclusive-Karten akzeptiert, am Besten auf der Homepage vorbei schauen!

Die Bootsfahrt über den schönen Grundlsee war ein nettes Erlebnis für die Kinder.

Von Gößl nach Neuhaus

Die Fahrt mit dem Schiff über den Grundlsee endet in Gößl, von der Schiffsanlegestelle gibt es mehrere Routen zum Toplitzsee. Diese sind gut ausgebaut und gut beschildert.

Wir haben uns für den Weg entlang des Toplitzbach entschieden. Er ist zwar nicht der kürzeste, aber ohne nennenswerte Schwierigkeiten zu bewältigen, und Kinder und Wasser ist sowieso eine Kombination die passt! Der Weg ist ohne Probleme in 30 Minuten bewältigbar.

Bootsfahrt Toplitzsee

Die zweite Bootsfahrt ging dann über den Toplitzsee, zur Bootsanlegestelle am Ostufer. Die Plätten (so heißen die Boote) fahren alle 30 Minuten und man kann beim Bootsführer auch eine Fahrkarte kaufen.

Wir hatten kein Problem einen Platz am nächsten Boot zu bekommen, wie es allerdings ausschaut, wenn dort Hochsaison ist, und wie man dann “seinen” Platz bekommt, können wir leider nicht beantworten.

Die Überfahrt dauert in etwa 15 Minuten und man bekommt ein paar Fakten zum Toplitzsee erzählt.

Abstecher zum Kammersee

Wenn man das östliche Ufer des Sees erreicht hat, steht ein kurzer, bei feuchtem Wetter, etwas rutschiger Weg zum Kammersee an. Allerdings hat man dafür nur gute 20 Minuten Zeit, dann fährt das Boot wieder zurück nach Neuhaus, für uns haben die 20 Minuten gereicht.

Und alles wieder zurück …

Nachdem wir in Neuhaus angekommen sind, ging es wieder zu Fuß, den Fluss entlang, zurück nach Gössl. Jetzt standen wir vor der Qual der Wahl …

  • beeilen und das nächste Schiff erreichen,
  • oder uns Zeit lassen, und dann das letzte Schiff des Tages zurück zum Auto nehmen.

Wir entschieden uns, es ruhig anzugehen, und waren noch im Gasthaus “Rostiger Anker” etwas Essen, und danach machten wir noch eine ausgiebige Pause am Seeufer vom Grundlsee.

Anzumerken ist noch, dass die Auslastung am letzten Schiff sehr gut war und wir nur noch Stehplätze hatten!

Links

Weitere Fotos

GPS-Track

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.