Barracuda – Update Windows 10 (Version 1903) funktioniert VPN Verbindungsaufbau nicht mehr

(C) 107er BLOG

Nachdem Update von Windows 10 auf Version 1903 funktioniert der Verbindungsaufbau mit Barracuda Network Access Client nicht mehr. Was kann man machen?

Barracuda Network Access Client wurde vor dem Update von Windows 10 auf Version 1903 installiert, und funktionierte bis dahin ohne Probleme. Nachdem Update von Windows auf Version 1903 war keine Verbindung mehr möglich.

Ursache

Anscheinend wurde während des Updates auf V1903 der  Virtuelle Netzwerkadapter “phion Virtual Adapter (VPN)” deinstalliert.

Lösung

Die Lösung war einfach!

  • Setup Programm nochmals starten
  • “REPAIR” drücken. (!! NICHT “REMOVE”!!)

  • Barracuda Network Access Client nochmals starten

Nach diesen 3 Schritten war der Verbindungsaufbau wieder möglich.

 

Deinstallieren und wieder Installieren ist keine gute Idee!

Ein Kollege von mir hat den Barracuda Network Access Client deinstalliert, und wollte ihn danach wieder installieren. Der Wizard hat bei der Neuinstallation immer abgebrochen, und eine Installation war nicht mehr möglich. Auch ein Neustart des Computers brachte leider keine Lösung.

  • Wenn es einen Sicherungspunkt gibt, kann natürlich auch auf diesen zurück gegangen werden, und dann “REPAIR” drücken und NICHT “REMOVE”! Will man das nicht machen, oder kann man das nicht machen …
  • Erst durch das Anlegen eines NEUEN LOKALEN Users mit Administrationsrechten konnte der Barracuda Network Access Client wieder auf dem Computer installiert werden! Etwas umständlich, vor allem wenn man nicht die nötigen Rechte dafür hat!

Quellen

Warning: sprintf(): Too few arguments in /home/.sites/97/site391/web/hitech/wp-content/themes/mh-newsdesk-lite/comments.php on line 39

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


− 3 = 1