Erfahrungen zu Fyrtur von IKEA

Bei Fyrtur/Kadrilj handelt es sich um Akku betriebene Rollos von IKEA, die mittels Tradfri angesteuert werden können. Meine Erfahrungen bei der Einrichtung und täglichen Anwendung versuche ich hier zu sammlen.

Aufbau

Der Aufbau ist Gott sei Dank nicht allzu schwierig. Die Rollo ist fix und fertig, allein die Halterung muss angebracht werden und der Akku muss in das Fach eingelegt werden. Jetzt nur noch befestigen, und schon ist die Rollo einsatzbereit!

Aufbau ohne Bohren

Nachdem ich es nur mal versuchsweise montieren wollte, nahm ich Abstand vom bohren. IKEA hat glücklicherweise dafür genau das Richtige, und zwar mit “Klamby”! Die Halterung für Fyrtur/Kadrilj wird an Klamby festgeschraubt, die Rollo eingehängt, und kann dann oben an den Fensterrahmen gehängt werden.

Klamby bei IKEA: https://www.ikea.com/at/de/search/products/?q=klamby

Die Konstruktion macht erstaunlicherweise einen sehr soliden Eindruck. Auch beim Kippen vom Fenster hat man nicht das Gefühl, dass einem die Rollo gleich entgegen kommt.

Einrichtung (Stand-Alone)

Wenn man jetzt die Batterie in die mitgelieferte Fernbedienung einlegt, !!und!! den, ebenfalls mitgelieferten, Signal-Verstärker in eine naheliegende Steckdose einsteckt, funktioniert es auch schon.

Aber wer will für jede Rolle einen Signal-Verstärker in einer Steckdose haben, oder reicht ein Signal-Verstärker für alle Rollos? Das konnte ich noch nicht heraus finden. Vielleicht hat jemand dazu schon Erfahrung?

Zwischenfazit

Wenn man eine Rollo hat, und diese nicht in Tradfri Gateway einbinden möchte, funktioniert es ganz einfach und ist schnell in Betrieb!

ALLERDINGS ab jetzt hat es Zeit gekostet …

Maximale Ausfahrlänge einstellen

Vielleicht war ich einfach blind, oder habe die Anleitung falsch gelesen, bis ich heraus gefunden habe, wie ich die maximale Ausfahrlänge der Rollo einstelle hat es gedauert. Hier eine Kurzanleitung …

  1. Rollo ganz aufrollen lassen
  2. Auf der Rollo eine der 2 Tasten (runde Knöpfe auf der linken Seite, beim Akku-Fach) 2x drücken (sollte Reset der Längeneinstellung sein)
  3. Rollo fährt kurz hinunter und wieder auf die Startposition
  4. Rollo bis der zu einstellenden maximalen Länge ausfahren
  5. Auf der Rollo eine der 2 Tasten (runde Knöpfe auf der linken Seite, beim Akku-Fach) 2x drücken
  6. Rollo fährt kurz ein Stück hinauf und wieder auf die eingestellt Position

Damit hat man die maximale Ausfahrlänge eingestellt!

Rollo mit Tradfri Gateway koppeln

Hier eine kurze Schritt-für-Schritt Anleitung, wie man Fyrtur/Kadrilj beim Tradfri Gateway registriert. Die Fernbedienung ist, wie bei den Lampen, das Gerät, mit der man die zu steuernden Rollos am Gateway anmeldet:

1. Fernbedienung mit Gateway verbinden

  • Fernbedienung aufschrauben und Taste 4 mal kurz hintereinander drücken, damit wird sie zurück gesetzt
  • IKEA App starten und Fernbedienung hinzufügen auswählen
  • Fernbedienung mit Taste gedrückt halten bei Gateway anmelden und warten bis IKEA App die Fernbedienung findet, danach kann die Taste los gelassen werden.

2. Fernbedienung mit Signalverstärker koppeln

  • Obwohl der Signalverstärker nicht wirklich benötigt wird, verlangt die IKEA App die Registrierung eines Signalverstärkers.
  • Fernbedienung (von Schritt 1) mit gedrückter Taste zum Signalverstärker halten und warten bis IKEA App diesen gefunden hat, danach kann die Taste los gelassen werden.

3. Fernbedienung mit Rollo koppeln

  • Auf der Rollo beide Tasten kurz drücken, es leuchtet ein Licht auf, damit ist die Rollo 120 Sekunden im Koppelungsmodus.
  • Fernbedienung (von Schritt 1) mit gedrückter Taste zur Rollo halten und warten bis Rollo kurz hinauf und hinunter fährt, dann sollte die IKEA App anzeigen, dass diese gefunden wurde.
  • Folgende Probleme traten bei mir auf
    • Fehler wird in IKEA App angezeigt:
      Bei mir wurde beim 1. Versuch ein Fehler in der IKEA App angezeigt, ein nochmaliges hinzufügen scheiterte danach immer wieder. Einzige Lösung war, die Fernbedienung zurück zu setzen und wieder von vorne beginnen. Den Signalverstärker habe ich nicht noch einmal gekoppelt.
    • Bestätigung erscheint nicht:
      Beim 2. Versuch signalisierte die Rollo, dass sie gekoppelt ist, aber eine Bestätigung in der App kam auch nach 3 oder 4 Minuten warten nicht. Ich hab dann einfach mal in der Übersicht der Geräte in der IKEA App nach geschaut, und dort war die Rollo schon aufgelistet.

Signalverstärker bei Betrieb mit Tradfri Gateway nötig?

Wenn das Gateway, oder eine Tradfri Lichtquelle in der Nähe von der Rollo ist, dann ist der Signalverstärker nicht nötig! Ich habe zwar den Signalverstärker mit dem Gateway verbunden, und die mitgelieferte Fernbedienung mit dem Signalverstärker gekoppelt, aber es ist egal, ob der Signalverstärker läuft oder nicht, es funktioniert.

Es klingt komplizierter als es ist, wenn man mal versteht, was die bei IKEA von einem wollen 😉

[Update 2019-09-21]

Mittlerweile habe ich den Signalverstärker/Repeater aus der IKEA App gelöscht und bei Deconz eingebunden. Die Steuerung der Rollos ist weiterhin möglich. Allerdings kamen die Eingaben in der App sehr zeit verzögert bei der Rollo an. Nachdem ich das Gateway einmal kurz stromlos gemacht hatte, funktioniert es jetzt problemlos.

Zeitsteuerung am Tradfri Gateway einstellen

Das hinzufügen einer Zeitsteuerung sollte eigentlich ein unkomplizierter Vorgang sein, aber leider hat die App da ein gewisses Eigenleben. Vor allem wenn man eine von beiden Zeiten ändert, wird oft automatisch die Start oder End Zeit auch geändert. Mehrmals wurde auch die Einstellung, ob Rollo herunter oder hinauf gefahren werden soll einfach nicht übernommen. Schlussendlich hat sich für mich als Beste Lösung herausgestellt:

  • einen Timer für Rollo hinunter fahren und
  • einen Timer für Rollo hinauf fahren

zu erstellen. Dazu jeweils die Einstellung “Timer anhalten um” deaktivieren. Leider besteht nicht die Möglichkeit den Timern einen Namen zu geben, dadurch wird das Ganze als bald sehr unübersichtlich.

Kurzer Überblick, wie man einen Timer erstellt

  1. Uhr-Symbol rechts oben drücken
  2. ganz hinunter scrollen und Plus-Symbol drücken
  3. “Hell und Dunkel” auswählen
  4. Neu angelegten Timer (“Hell und dunkel – Stelle bitte die Zeit ein”) auswählen
  5. “Zu welcher Uhrzeit?”
    -> “Timer starten um” die gewünschte Uhrzeit einstellen
  6. Zu welcher Uhrzeit?
    -> “Timer anhalten um” deaktivieren (kein Hakerl vorne)
  7. Welcher Tag?
    -> “Wiederholen” aktivieren und
    -> alle Wochentage aktivieren
  8. “Welche Geräte?”
    -> Jaulousie auswählen und
    -> “Ein” auf 100% stellen, wenn zu dieser Uhrzeit die Rollo hinunter gefahren werden sollen,
    -> bzw. “Ein” auf 0% stellen, wenn zu dieser Uhrzeit die Rollo ganz hinauf gefahren werden soll
  9. SPEICHERN drücken nicht vergessen

Verfügbarkeit in Östereich (2019-10-03 20:00, Internet Recherche)

Die Verfügbarkeit von Fyrtur in Österreich hat sich seit Anfang Oktober etwas verbessert. Ich habe beim Kauf der Ersten Rollo die Erfahrung gemacht, dass Vorort mehr Rollos vorrätig waren, als im Internet angezeigt wurde.

Bei Kadrilj schaut es nicht ganz so gut aus. Auf der Homepage gibt es die Rollo noch überhaupt nicht (2019-10-03 20:00), aber nachdem Sie in Deutschland bereits zu kaufen gibt, bin ich einfach bei uns zum IKEA gefahren, und dort gab es Kadrilj bereits zu kaufen! Also wer darauf wartet, vielleicht einfach mal beim IKEA vorbei schauen, vielleicht gibt es die Rollo in der gewünschten Größe vorrätig.

Home Assistant

Rollo einbinden

Leider derzeit noch nicht Out-of-the-Box möglich. Ich hoffe, dass es dazu bald ein Update gibt. [Update 2020-01-21]

Rollos lassen sich ohne Probleme Out-of-the-Box in Home Assistant einbinden, wenn die Rollos an das IKEA Tradfri Gateway angebunden sind.
Siehe dazu: https://community.home-assistant.io/t/ikea-fyrtur-block-out-roller-blind-support/134692

deCONZ müsste auch funktionieren, hab ich aber derzeit noch nicht gemacht.
Siehe dazu: https://github.com/dresden-elektronik/deconz-rest-plugin/issues/1121#issuecomment-524617659

Anzeige Ladezustand Batterie/Akku

Was derzeit in Home Assistant angezeigt werden kann sind der Batteriezustand vom Akku der Rollo und der Batterie von der Fernbedienung.

  • sensor.[name_der_rollo].state  leider seit einiger Zeit nicht mehr möglich
  • sensor.[name_der_fernbedienung].state

 

Erfahrungen

2019-10-30 Rollo lässt sich nur mehr Zentimeterweise bewegen

Leider musste ich eine der Rollos schon bei IKEA umtauschen, was ohne Probleme funktionierte.

Die Rollo ließ sich nur mehr Zentimeter weise pro Druck auf die Fernbedienung oder bei der App bewegen. Erst wenn man einige Male gedrückt hat (wobei nicht ersichtlich war, wie oft man drücken musste), begann die Rollo dann ganz zu öffnen oder schließen. Wenn man die Rollo nachdem schließen gleich nochmal öffnete funktionierte es sofort beim Ersten drücken. Wartete man einige Zeit, war es wieder Zentimeterweise …

Akku wurde getauscht, Rollo und Fernbedienung wurde aus App gelöscht und neu hinzugefügt, keine Veränderung.

Links

IKEA

YouTube – Anleitungen, Unboxing, etc. …

Updates

  • 2019-09-21 Informationen zum Repeater und Rollo hinzugefügt
  • 2019-10-04 Rollo mit Tradfri Gateway koppeln hinzugefügt, Fotos hinzugefügt
  • 2019-10-30 Rollo lässt sich nur mehr Zentimeterweise bewegen -> Rollo ausgetauscht
  • 2020-01-21 Informationen zu Home Assistant angepasst

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr!

 

 

4 Kommentare zu "Erfahrungen zu Fyrtur von IKEA"

  1. Ikea Smarthomler | 20. Januar 2020 um 21:01 | Antworten

    Hallo.

    Danke für deinen Bericht. Habe nun auch zum testen mal ein Fytur besorgt und mit deCONZ am laufen. Das setzen des pct Wert (Absolute Position) funktioniert sehr gut. Leider habe ich auch das “2019-10-30 Rollo lässt sich nur mehr Zentimeterweise bewegen” Problem. Es macht manchmal wirklich irgendwas beim on/off senden.

    Hast du dafür schon eine Lösung?
    Hast du es getauscht und nun funktioniert es?

    Danke

    • Hallo!

      Ich habe die Rollos noch nicht an deCONZ angebunden, sondern die laufen weiterhin über das IKEA Gateway. Dort trat auch das Problem mit der Rollo auf, deshalb bin ich davon ausgegangen, dass die Rollo etwas hat und es nicht an einen Kommunikationsproblem oder an der Software liegt. Ich habe sie deshalb zurück gegeben, was ohne Probleme funktioniert hat und hab mir einfach eine Neue geholt.
      Diese funktioniert derzeit ohne Probleme.

      Michael

  2. Hallo hält die Klamby-Halterung immer noch? Ich war am Samstag im Ikea aber dort konnten die mir nicht sagen ob die mit dieser Halterung kompatibel sind.

    • Hallo, die Antwort ist Ja! Ich habe 2 verbaut, und eines haltet immer noch sehr gut.

      Das Zweite ist beim neuerlichen montieren, weil ich eine Rollo tauschen musste, kaputt gegangen.

      Ich denke das Problem lag darin, dass ich die kleine hintere viereckige Platte etwas schräg verbaut hatte und beim montieren hat es das Gewicht nicht gehalten. Man muss also aufpassen beim Montieren, weil die Rollos schon einiges an Gewicht mitbringen.

      Michael

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


41 + = 49

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen