Singapore

201310-Singapore
Der letzte Stop unser Australien Reise, bevor es wieder nach Europa ging, war Singapur.  Was wir alles erlebt haben, möchte ich in diesem Beitrag erzählen.

Anreise

Viel Zeit hatten wir nicht für Singapur eingeplant, unser Flug aus Brisbane ist am späten Nachmittag angekommen, und unser Flug nach Helsinki war für den nächsten Tag um 23:00 angesetzt. Vom Flughafen zum Hotel haben wir das exzellente öffentliche Verkehrssystem benutzt.

Singapore

Weihnachten

IMG_0429Es ist schon ein komisches Gefühl für einen Mitteleuropäer, bei mehr als 30 Grad, an jeder Ecke an Weihnachten erinnert zu werden. Und mit einem kühlen Glas Bier kann man kaum glauben, dass bei uns gerade die Punsch und Glühwein Saison beginnt.

Singapore Botanic Gardens

IMG_0489Der botanische Garten in Singapore ist einer der wichtigsten in Asien, auf 74 Hektar kann man dem Trubel Singapurs entfliehen, und in eine für viele unbekannte Welt eintauchen. Der Garten ist in verschiedene Themengebiete unterteilt.

Erreichbar ist der Garten mit diversen Hop-On-Bussen, mit dem Bus Nr. #7 und mit dem MTR (Circle Line – CC19/Botanic Gardens).

Indische Viertel

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/97/site391/web/travel/wp-content/plugins/ultimate-responsive-image-slider/layout.php on line 15

Singapore – Little India

Nachdem wir vor 3 Wochen schon Hong Kong gesehen haben, interessierte uns in Singapore das “Indische Viertel”. Das Viertel selber erstreckt sich und um die Serangoon Road, diese erreicht man zum Beispiel mit dem MTR (North Eeast Line – NE7/Little India). Singapur mit seinen Wolkenkratzer, den Glasfasaden  und der Sterilität scheint hier weit weg zu sein.

Weitere Impressionen

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/97/site391/web/travel/wp-content/plugins/ultimate-responsive-image-slider/layout.php on line 15

Singapore – Impression

Nachdem es sich eigentlich nur um einen Stop-Over gehandelt hat, konnten wir nicht wirklich eintauchen und den Charme der Stadt erleben, allerdings konnten wir trotzdem ein paar Eindrücke mitnehmen.

Cocktail trinken

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/97/site391/web/travel/wp-content/plugins/ultimate-responsive-image-slider/layout.php on line 15

Singapore – Roof Top Bars

In Bangkok hat unsere Leidenschaft für Roof-Top-Bars begonnen, und deshalb haben wir auch in Singapore nach geeigneten Kandidaten gesucht.

  • 1-Altitude, auf 282m hat man einen super Blick auf Singapur. MTR-Station: NS26/EW14
  • Ku Dé Ta, auf einem spektakulären Gebäude, hat man einen super Blick auf Singapur und auch auf die Schiffe, die auf die Einfahrt in den Hafen warten. MTR-Station: CE2/NS27

Hong Kong oder Singapur?

Werde oft gefragt, was mir besser gefallen hat, und da fällt meine Antwort nicht schwer! Hong Kong hatte für mich mehr Charme. Allerdings muss man dabei bedenken, dass wir für Singapur nur eine Nacht eingeplant hatten, und wir es am Ende unserer fast 4 Wöchigen Reise besucht haben. Auch wenn es eine tolle Zeit war, man freut sich dann doch wieder auf zu Hause.

Tipps, Tricks und Informationen

  • Um auf die Aussichtsplattform im Marina Bay Sands Hotel zu kommen, gibt es zwei Möglichkeiten. Man löst ein Ticket und stellt sich mit den anderen Touristen an, bis einem der Lift nach oben bringt und genießt dann den atemberaubenden Blick auf Singapur, oder man fährt gratis zur Roof-Top-Bar und konsumiert oben ein Getränk und genießt dabei den atemberaubenden Blick auf Singapur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

52 − = 48